3D-Turnier 2020

AusschreibungAnmeldung ab 27.04.2020TeilnehmerlisteErgebnisse

*** mit der Anmeldung ab 27.04.2020 eröffnen wir die Klasse „TRB“ (Traditioneller Recurvebogen) ***

Termin

Samstag, 25.07.2020

Treffpunkt

Schützenheim Eldern, Eldern 18 a, 87724 Ottobeuren

Adresse/Anfahrt
Anmeldung

07:30 – 09:30 Uhr

Start

ca. 10:00 Uhr

Wertung

>> 32 Tiere mit 3-Pfeil-Wertung (20-18-16 / 14-12-10 / 8-6-4)
>> es zählt das angerissene Kill
>> Hufe werden als Treffer gewertet – Gehörn zählt nicht
>> die Wertung eines Abprallers vom Tier in Richtung des Schützen wird durch die Gruppe entschieden
>> Pfeile, die nach dem Aufsetzen auf dem Boden im Tier stecken, werden gewertet
>> ein Körperteil berührt den Pflock

Klassen

(werden ab 3 Teilnehmern eröffnet)

>> BHR (Bowhunter Recurve; Recurve ohne Visier allgemein, instinktiv, blank, Bogen und Pfeile aus beliebigem Material)
>> TRB (Traditioneller Recurvebogen; Holzbogen ein-/mehrteilig mit Beschichtung/Schichteinlagen, Pfeile beliebig mit Naturfedern, ohne Pfeilauflage, geschossen über Shelf/Handrücken)
>> LB (Langbogen; Bogen und Pfeile aus beliebigem Material)
>> PB (Primitivbogen, Selfbow; Bogen und Pfeile aus Holz/Naturmaterial)
>> Compound (alle Klassen!)
>> Recurve mit Visier

Startgeld

(= Reuegeld)

>> Kinder (Jg. 2011 u. jünger)frei
>> Schüler (Jg. 2010 – 2006)7,00 €
>> Jugend (Jg. 2005 – 2003)10,00 €
>> Schützen- (Jg. 2002 – 1971) u. Altersklasse (Jg. 1970 u. älter)14,00 €
>> Familie (2 Erwachsene + 1 od. mehrere Kinder bis 18 J.)32,00 €

Bei Anmeldung/Bezahlung am Turniertag + 2,00 €

Die Anmeldung ist mit Überweisung des Startgeldes auf folgendes Konto der Sparkasse MM-LI-MN gültig:

>> Kontoinhaber: SV Günztal Eldern
>> BLZ: 731 500 00 / Kto.: 106 874 99
>> BIC: BYLADEM1MLM / IBAN: DE 4073 1500 0000 1068 7499
>> Verwendungszweck: Startgeld 2020 + Namen der Teilnehmer/des Teilnehmers

Sonstiges

>> Meldeschluss = 18.07.2020 oder bei Erreichen der max. Teilnehmerzahl

>> Teilnehmerbegrenzung = 160 Schützen (max. 5 Schützen/Gruppe, Schützen aus min. 2 Vereinen/Gruppe)

>> Für Schützen, die mit Zelt oder Wohnwagen anreisen, ist eine Stellmöglichkeit vorhanden.

>> Turnierteilnahme auf eigene Gefahr! Für Unfälle und Materialschäden jeglicher Art haftet der Veranstalter nicht. Für Versicherung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

>> Ferngläser sind auf dem Parcours erlaubt. Entfernungsmesser bzw. Ferngläser mit einer entsprechenden Einrichtung sind der Fairness halber nicht erlaubt!

>> Vierbeinige Gefährten bitte zu deren Sicherheit an die Leine nehmen!

>> Bitte das Rauchen im Wald unterlassen!

>> Jagdspitzen sind nicht erlaubt. Pfeilgeschwindigkeit max. 300 ft/sec.

>> Im Übrigen stimmen die teilnehmenden Schützen mit der Anmeldung einer Veröffentlichung ihrer angegebenen Daten auf unserer Homepage und ggf. anderen Medien zu. Einer Veröffentlichung von evtl. am Turniertag gemachten Bildern auf unserer Homepage und ggf. anderen Medien stimmen die Teilnehmer ebenfalls zu.